Druck

Im Druck setzen wir auf Bogenoffsetdruckmaschinen der Hersteller Heidelberger Druckmaschinen AG
und Koenig & Bauer AG. Die Maschinen sind überwiegend in den Größenklassen 6 (ca. 100 x 140 cm Bogenformat) und 7 (ca. 120 x 160 cm Bogenformat) angesiedelt. In der Summe sind mehr als 100 Druckwerke im Einsatz, so dass wir auch größere Volumina in kürzester Zeit bewältigen können. Ergänzt
wird der Druckmaschinenpark durch Möglichkeiten im Digitaldruck sowie durch Maschinen mit Anicolor-Kurzfarbwerk oder UV-Wasserlos-Druckmaschinen im kleinen Format.

Dazu kommen sehr interessante Druckveredelungsmöglichkeiten: vollflächige oder partielle UV-Lackierung, partielle Relieflackierung, Heißfolie oder Folienlaminierung.

Das Druckhaus Mainfranken als Anbieter von standardisierten Druckprodukten konzentriert sich auf wenige Papiersorten und nur auf zuverlässige, namhafte Materiallieferanten.



Das Druckhaus ist nach ISO 12647 (Prozess-Standard-Offset) zertifiziert
und mit modernster Maschinentechnik
in der Lage, optimale Ergebnisse auch bei kleinen Druckauflagen zu erreichen.